*
Menu
topleft

Innovatives Konzept von Bioraffinage-Anlagen
Aus dem Gärdünger der BGA werden zwei Fraktionen hergestellt. Die feste Fraktion wird getrocknet und zu Pellets verarbeitet. Der flüssigen Fraktion wird mittels Eindampfung/Strippung ein Teil des Stickstoffs entzogen. Danach wird das Kondensat weiter biologisch und mechanisch gereinigt, sodass sauberes Wasser anfällt. Mit der Stickstoffentfrachtung leistet die RMS GmbH einen wesentlichen Beitrag, um Nitrate im Grundwasser nachhaltig zu minimieren. Anlagen in D und NL.

 

BGA Bezeichnung / Ort Summe in € Inbetriebnahme Lieferumfang BHKW (kw) Gaseinspeisung
Otzberg Biogasanlage Otzberg - Niederklingen 3.176.000,00 2011/2012 schlüsselfertiger Neubau 1.000
Niedersachsen Biogas-Raffinage - Niedersachsen i.A. i.A. Investitionsanlage > 4.000
Niederlande
Groenlo    Biogas-Raffinage -  Groenlo/Laarberg Anlagebeschreibung Baugenehmigung erteilt Investitionsanlage  > 4.000   25 mio m3
Venlo Biogas-Raffinage - Venlo/Grubbenvorst " Baugenehmigung erteilt Investitionsanlage  > 4.000   25 mio m³
Projektentwicklung und Zusammenarbeit
Schmack Biogas AG Projektentwicklung 5.000
EVO AG Projektentwicklung 500
Mainova Frankfurt Projektentwicklung 10.000
Cowatec AG Projektentwicklung 1.500
Badenova AG & Co. KG Projektentwicklung 2.500
Biogastechnology VBTS GmbH & Co. KG Projektentwicklung 15.000
waste2chemicals s.Link
CENO Membrane Technology GmbH s.Link

bottom
© Copyright by RMS GmbH 2006 - 2019 Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail